EFH02

Leben im Jenbachtal

Leben im Jenbachtal

Das Grundstück liegt an der Wendelsteinstraße, 300 Meter bevor sie in den Wanderweg zum Wendelstein hin mündet.

Im sorgsamen Umgang mit der Umgebung haben wir an diesem idyllischen Ort etwas Besonderes gebaut. Getrennt von der Hektik des Alltags entstand ein Rückzugsraum und eine Kraftquelle für Familie, Beruf und Freizeit. Ein Ort des Wohlfühlens und der Geborgenheit.

Wer nach Bad Feilnbach kommt, kann die Liebe zur Heimat und zur Tradition spüren. Unsere moderne Interpretation des ländlichen Baustils sorgt innen wie außen für Wohlfühlatmosphäre. Aufrecht stehende, vorvergraute Holzschalungen, Holzspaliere und Leibungsbretter schaffen weiche Kontraste mit Wiedererkennungswert. Vereinzelt und harmonisch eingesetzte Fenstersprossen untermalen dieses Bild und haben eine leichte Barrierewirkung zur öffentlichen Seite.

Architektur und Ausstattung

Passend zum architektonischen Konzept spielt hier der Werkstoff Holz innen wie außen eine besondere Rolle. Die horizontale Teilung von Putz zu Verschalung nimmt nicht nur ländliche Zitate auf, sondern reduziert optisch die Höhe und Größe der Gebäude.

Energieeffizienz, 3-Scheiben-Verglasung, Fingerprintschloss, Gebäudekühlung und ein aufgeräumtes Interieur sind die modernen Gegenpole zu den traditionsreichen Elementen. Meist nur zweckgebunden an die Seite verbannt, spielt hier die Treppe eine wörtlich „zentrale“ Figur. Sie ist nicht nur Bindeglied zwischen den 3 bzw. 4 Etagen, sondern auch stilvoller Raumtrenner für den Wohn-, Koch-, Essbereich.